Die Rivalin

Bayern im Jahre 1799: Lucille verschwindet nach der Geburt ihres kleines Sohnes Thomas, der aus der Beziehung mit dem Hofmarksherrn Anselm von Deinharting hervorgegangen ist, spurlos. Sowohl Thomas als auch Antoinette, die als Lucilles Tochter gilt, bleiben allein in Deinharting zurück und werden großzügig in den Deinhartinger Familienkreis aufgenommen. Doch die Zeiten sind unruhig: Um Napoleons Expansionsdrang zurückzuhalten, haben die Österreicher Bayern besetzt. Es kommt zu blutigen Kämpfen, und von den Gräueln des Krieges bleibt auch die Familie Deinharting nicht verschont. Das Schicksal bringt Anselm von Deinharting wieder in den Bannkreis Lucilles, der »Rivalin«, die mehr denn je entschlossen ist, ihn seiner Frau Elisabeth abzuringen. Band 2 der Deinharting-Trilogie von Marie Louise Fischer.

Erscheinungsdatum
15.02.2018
Erstveröffentlichung
Seiten
447
ISBN E-Book
9783957512536

Empfehlungen

Folge VII des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«
Folge 17 der großen Saga »Amerika – Abenteuer in der Neuen Welt«
Folge 6 der 12-teiligen Romanserie »Die Saga der Germanen«
Folge 11 der großen Saga »Amerika – Abenteuer in der Neuen Welt«