Im Schatten von Notre-Dame

Band 5: Mörder und Münzer

Paris im Jahr 1483. Armand Sauveur fällt den Kippern und Wippern in die Hände, skrupellosen Falschmünzern. Ein grausamer Tod wartet auf ihn: Er soll unter der Erfindung Gutenbergs, der Druckerpresse, zerquetscht werden. Dank des Polizeileutnants Falcone dem Verhängnis gerade noch entronnen, findet sich Armand einer neuen Gefahr gegenüber, einer Bande blinder Mörder, Maulwürfe genannt. Aber nicht nur er sieht dem Tod ins Auge. Auch die Tage der engelsgleich schönen Tänzerin la Esmeralda scheinen gezählt, als man sie zu Stätte ihrer Hinrichtung karrt, direkt vor den Mauern von Notre-Dame. 

Erscheinungsdatum
13.12.2016
Erstveröffentlichung
ISBN E-Book
9783957511973

Empfehlungen

Folge 9 der 12-teiligen Romanserie »Die Saga der Germanen«
Folge I des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«
Folge XIII des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«
Folge 12 der großen Saga »Amerika – Abenteuer in der Neuen Welt«
Folge XVII des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«