Die Träume des Jonathan Jabbok

Teil 1 der »Neschan«-Trilogie

Im ersten Teil der Neschan-Triologie von Ralf Isau dreht sich alles um Jonathan. Jonathan gilt als Einzelgänger, der sich am liebsten in seine Bücher vergräbt. Niemand ahnt, dass er in seinen Tagträumen in eine fantastische fremde Welt wandert, in der er unzählige Abenteuer erlebt: Die Welt Neschan ist ein geheimes, von erbarmungslosen Feinden bedrohtes Reich. Dort lebt er als Junge namens Yonathan. Nach und nach bemerkt er aber, dass er sich mit jeder Abenteuerreise in seiner anderen Existenz weiter von der Realität entfernt. Aber hat er eine Wahl? Schließlich ist Yonathan auserwählt, eine alte Prophezeiung zu erfüllen: Er soll den Haschevet, einen geheimnisvollen Stab, in den Garten der Weisheit bringen – und ist somit der Einzige, der es verhindern kann, dass die bösen Mächte Neschan in ewiger Finsternis versinken lassen …

»Wenn Freunde des fantastischen Genres großen Appetit haben, sind sie mit Ralf Isaus gewichtigem Dreiteiler gut bedient.« (Süddeutsche Zeitung)

Der Auftakt zur vielgelobten Neschan-Triologie von Autor Ralf Isau.

Genre
Erscheinungsdatum
20.02.2014
Erstveröffentlichung
ISBN E-Book
9783943824902