Die Theaterprinzessin

Ein opulenter Roman über eine unmögliche Liebe nach einer wahren Begebenheit.
Sie ist einer der größten Theaterstars des 19. Jahrhunderts: Die junge Rachel Félix erobert als »Theaterprinzessin« die Bühnen von Paris. Mit einem Naserümpfen toleriert die feine Gesellschaft Rachel, denn sie stammt aus armen Verhältnissen, ihr Vater ist ein jüdischer Straßenhändler. Doch als sie sich in den französischen Kronprinzen von Joinville verliebt, kommt es zum Eklat. Plötzlich steht für den Star von Paris alles auf dem Spiel: Ihre Karriere, ihre Ehre und schließlich sogar ihr Leben.

Erscheinungsdatum
19.02.2015
Erstveröffentlichung
ISBN E-Book
9783957510662

Empfehlungen

Folge VIII des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«
Folge 11 der 12-teiligen Romanserie »Die Saga der Germanen«
Folge V des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«