1918 – Geheimakte Romanow

Die ganze Trilogie

Berlin in den frühen 1920er Jahren: Eine offenbar verwirrte junge Frau wird vom Exilrussen Tarnawski in einen Unfall verwickelt. Sie trägt ein Medaillon, das einst der Zarentochter Anastasia gehörte, hat keine Papiere bei sich und stammelt nur unzusammenhängende Satzbrocken – auf Russisch.
Wer ist diese Frau? Ist sie wirklich die Zarentochter oder nur eine Hochstaplerin?
Zwei Jahre zuvor erhält der Luftschiffkapitän Rochus Dorn den Auftrag, die russische Zarenfamilie aus der Gefangenschaft der Roten Armee zu befreien. In geheimer Mission begibt er sich mit dem Luftschiff »Adler« auf ein gefährliches Abenteuer, das zu einem dramatischen Kampf um Leben und Tod wird.

Jörg Kastners Trilogie 1918 – Geheimakte Romanow ist erstmals als Sammelband erhältlich.

Edition
Erscheinungsdatum
08.07.2015
Erstveröffentlichung
ISBN E-Book
9783957510945

Empfehlungen

Folge V des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«
Folge 9 der 12-teiligen Romanserie »Die Saga der Germanen«
Folge III des 17-bändigen Kreuzzug-Epos »Die Kinder des Gral«
Folge 4 der 12-teiligen Romanserie »Die Saga der Germanen«