Die Herrin der Wörter

Die Legenden von Phantásien

Das Nichts droht Phantásien zu verschlingen, so berichtet die Unendliche Geschichte von Michael Ende. Und mit dem Nichts kehren zwei finstere Wesen ins Reich der Kindlichen Kaiserin zurück: der Sammler und der Alp.
Zur selben Zeit zerfällt die Welt der Nebelzwerge. Einst reisten sie durch Phantásien, sammelten Geschichten und ergründeten die Geheimnisse hinter den Wörtern. Wer ihren Erzählern zuhörte, wandelte buchstäblich in den Reichen der Phantasie. Seit der Sammler ihnen die Worte und Erinnerungen stielt, ziehen sie nicht mehr durch Phantásien.
Kiray soll die Nebelzwerge vor dem Sammler retten. Ausgerechnet sie, das Mädchen, dessen Zunge wohl nie die Kraft der gesprochenen Worte zu wecken vermag. Denn Kiray stottert. Die Einzige, die ihr helfen könnte, wäre wohl die machtvolle Herrin der Wörter. Aber gibt es sie wirklich? Und falls ja, wo verbirgt sie sich?
Auf die Suche nach der legendären Herrin erkundet Kiray die wundersamsten Orte Phantásiens: das Grollgebirge, die Stadt der Denker, das Kloster, das aus geschriebenen Geschichten besteht … Dabei lebt das Mädchen in ständiger Furcht vor dem Alp. Doch allmählich kommen Zweifel auf. Ist er wirklich ihr Feind? Wen oder was muss sie tatsächlich fürchten? Von der Antwort hängt nicht allein Kirays Schicksal ab. Denn verstummen die Nebelzwerge, stirbt auch Phantásien.

Genre
Erscheinungsdatum
29.09.2015
Erstveröffentlichung
ISBN E-Book
9783957510853

Empfehlungen

Folge I: Das Mal der Zwillingsmonde
Falcon Spirit: Book 3 of the Chronicles of the Falconers of Nymath
Ein Roman aus der Welt der Saga von Thale